LAE
2019

MIT VERSTAND FÜR DEN MITTELSTAND

Der Mittelstand ist der Motor der deutschen Wirtschaft, seine Entscheider sind die treibende Energie. News und Nutzwert, Trends und Strategien finden sie im Creditreform-Magazin: zielgenau, praxisnah und kompetent. Die Relevanz des Creditreform-Magazins für 144.000 Entscheider im Mittelstand belegt auch die Leseranalyse Entscheidungsträger 2019 (LAE).

Nutzen Sie das Creditreform-Magazin und seine wertvolle Entscheider-Zielgruppe für Ihre Kommunikationsplanung!

Reichweite

Mit 144.000 Lesern pro Ausgabe bei einer Auflage von 122.000 Exemplaren ist das Creditreform-Magazin über alle Branchen hinweg eine feste Größe bei Entscheidern im Mittelstand.

Weitere Infos

Crossmedia

Mehr Aufmerksamkeit auf allen Kanälen. Mit der Creditreform-Medienfamilie aus Magazin, Website und Newsletter erreichen Sie Ihre Zielgruppe ohne Streuverlust.

Weitere Infos

Entscheidungs­kompetenz

81 Prozent der Leser des Creditreform-Magazins sind Selbstständige, Leitende Angestellte oder üben einen freien Beruf aus. Damit besitzen sie umfassende Entscheidungskompetenzen in allen Unternehmensbereichen.

Weitere Infos

Exklusivität

83 Prozent der Abonnenten lesen das Creditreform-Magazin exklusiv. Das heißt, für sie ist es die Informationsquelle Nummer eins rund um Unternehmertum und Unternehmensführung.

Weitere Infos

Mittelstand pur

Mit ihrer Kampagne im Creditreform-Magazin erreichen sie 91.000 Entscheider in KMU, also in Unternehmen mit weniger als 500 Beschäftigten und weniger als 50 Millionen Euro Jahresumsatz.

Weitere Infos

Kaufkraft

Mehr als zwei Drittel der Creditrefrom-Magazin-Leser verfügen über ein Brutto-Jahreseinkommen von mehr als 80.000 Euro. Das macht sie zur interessanten und kaufkräftigen Zielgruppe, die durchaus bereit ist Geld für Luxusgüter, Reisen und Mode auszugeben.

Weitere Infos

ZENTRALER TITEL IN DER MEDIAPLANUNG

Das Unternehmermagazin Creditreform beweist sich in der Reichweitenstudie „Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung“ erneut als zentraler Titel für die Mediaplanung im Mittelstand. Die Leser von Creditreform besitzen umfassende, richtungsweisende Entscheidungskompetenzen. Sie sind sich ihrer unternehmerischen Verantwortung bewusst und beziehen Aspekte wie Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung/CSR in ihre Entscheidungen mit ein. In den Entscheidungs-bereichen Finanzen, Personal, IT und Fuhrpark positioniert sich Creditreform vor sämtlichen Monatstiteln der LAE.

Zusätzlich zu den weitreichenden Entscheidungskompetenzen für unternehmerische Investitionen erweisen sich Leser von Creditreform auch privat als äußerst qualitätsbewusst. Ihre hohe Konsumbereitschaft bei Premiumprodukten, Luxusgütern und Angeboten der privaten Vorsorge macht sie als First-Class-Consumer zu einer attraktiven Zielgruppe.
Planen Sie mit Entscheidern – planen Sie
mit Creditreform!.

Eine hochkarätige Zielgruppe